Wahl-Kick-Off 2022 🎉

Endlich ist es soweit! Die Erneuerungswahlen stehen vor der TĂŒre und alle bereiten sich aktiv fĂŒr die Wahlen vor. Was aber bedeutet es eigentlich sich fĂŒr die Wahlen vorzubereiten?


Wir erzĂ€hlen in diesem Artikel aus unserem Alltag und geben Dir Einblick. Viel Spass😊


Freitag der 24. Juni 2022, ein besonders aktiver Tag. Die Gemeinderats- und Kantonsratskandidatin Antonia Martina Durisch bereitet sich auf ein einzigartiges Interview vor: Das Koreanische Fernsehen ist auf dem Weg in den Freiruum in Zug, um mit Ihr ĂŒber die Schweizer Politik zu sprechen. Schon zuvor haben die Reporter Interviews auf nationaler Ebene, auf kantonaler Ebene und auf Gemeindeebene gefĂŒhrt, um das politische System der Schweiz und dessen Erfolge besser zu verstehen und zu dokumentieren. Die dreiköpfige Filmcrew und Durisch treffen sich vor dem EVZ-Meetingraum und der Übersetzer stellt alle Personen einander vor. Im Meetingraum angekommen richtet sich der Kameramann ein, wĂ€hrend Durisch den GĂ€sten Valser Wasser anbietet. Der Kameramann freut sich besonders darĂŒber, da dies sein Lieblingswasser in der Schweiz ist. Durisch wird eingewiesen wo Sie sich hinsetzen kann und wird zwischenzeitlich mit dem Mikrofon verkabelt, doch der Fokus fĂ€llt schnell auf die grinsenden Kindergesichter hinter der Glasscheibe. Diese haben sich alle versammelt und schauen neugierig, was nun fĂŒr spannende Dinge in dem gefĂŒllten EVZ-Meetingraum geschehen. Da diese, zum Schutz der PrivatsphĂ€re, nicht auf den Aufnahmen sein dĂŒrfen, wird spontan umdisponiert. Man hört ein leises klopfen von den Kindern und ein lachen, dann wird mit dem einstĂŒndigen Interview gestartet. Der Reporter stellt die Fragen auf Koreanisch, der Übersetzer wandelt diese in Schweizerdeutsch um. Durisch merkt schnell, dass es sich um andere Fragen handelt, als Ihr zuvor zur Vorbereitung zugesendet wurden. Es geht also ans Improvisieren, wobei Ihre FĂ€higkeiten der Öffentlichkeitsarbeit direkt auf die Probe gestellt werden. Der Reporter ist positiv ĂŒberrascht von Durischs Antworten, sodass er spontan vor Ort Entscheidet, dass der Fokus neu auf die Stadt Zug gerichtet werden soll. Aus diesem Grund wird fĂŒr den nĂ€chsten Tag angedacht, die EindrĂŒcke der Stadt audiovisuell einzufangen.

Die vier machen sich gemeinsam auf den Weg in die Altstadt, denn dort findet bereits die nĂ€chste Veranstaltung statt: Das kantonale Wahl-Kick-Off der GrĂŒnen der Stadt Zug. Die Filmcrew und Durisch kommen genau richtig an, einige Minuten vor dem Event, um noch bei der Vorbereitung zu unterstĂŒtzen und genug frĂŒh, um die Regierungsratskandidatin Tabea Gibson Zimmermann dem Filmteam persönlich vorzustellen. WĂ€hrend Durisch Plakate von Gibson Zimmermann aufhĂ€ngt und die Leute vor Ort begrĂŒsst, wird die Favoritin fĂŒr den Regierungsrat vom Filmteam interviewt.

Danach fÀngt das Filmteam diverse Impressionen von der Veranstaltung ein: ein intensives Fotoshooting mit Sonnenblumen, persönliche GesprÀche, das gegenseitige Vorstellen und ein inspirierendes Kick-Off:

Dabei trifft Durisch auf die Parteikollegen, den ParteiprĂ€sidenten Beat Ryser und die Vorstandskollegin Trix Gubser. Die Freude der Drei ist gross, denn Gubser bringt tolle Neuigkeiten mit: Der Artikel im Ägeritaler ist erschienen!đŸ„ł In dieser Ausgabe werden alle politischen Parteien, die an den Erneuerungswahlen teilnehmen, im Detail vorgestellt. Ein Schnappschuss dieses schönen Momentes wird gemacht und es wird gemeinsam auf einen erfolgreichen Wahlkampf angestossen.

Anschliessend finden noch viele weitere GesprĂ€che statt. Dabei ist eines der Highlights von Durisch das private GesprĂ€ch mit der NationalrĂ€tin Sibel Arslan, welche Durisch dazu ermutigt, fĂŒr das PrĂ€sidium in UnterĂ€geri anzutreten. Ihre Botschaft fĂŒr die aufstrebende Jungpolitikerin: "Du musst Dir Deinen Erfolg visualisieren, dann schaffst Du alles!"

Die anschliessende power Rede von Arslan wird von allen Anwesenden unter Applaus gefeiert - es hat sich fĂŒr Sie gelohnt von Basel anzureisen und die vielen Kandidierenden fĂŒr den Wahlkampf zu inspirieren und zu motivieren. Damit ist der Partei der Start in den Wahlkampf ausserordentlich geglĂŒckt!

Anschliessend lĂ€dt Durisch die Regierungsratskandidatin, Tabea Gibson Zimmermann, dazu ein, Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen bei den geplanten Veranstaltungen in UnterĂ€geri zu unterstĂŒtzen. Gibson Zimmermann freut sich sehr ĂŒber die Einladung und sichert zu, dass Sie sich die Zeit nehmen wird, die UnterĂ€gerer und UnterĂ€gererinnen persönlich zu besuchen. Ihr ist es wichtig sich mit den WĂ€hlerinnen und WĂ€hlern persönlich auszutauschen und sich direkt mit deren Anliegen auseinanderzusetzen, damit Sie Ihren Auftrag im Regierungsrat ideal erfĂŒllen kann.

Zum Schluss gibt es einen leckeren Apéro und viel Austausch unter Gleichgesinnten. Die meisten Anwesenden sind sich einig: Der diesjÀhrige Wahlkampf wird spektakulÀr, denn er beginnt schon ausserordentlich intensiv und spannend!


Um 21:00 Uhr geht es fĂŒr Durisch ab ins BĂŒro, denn die Arbeit darf wĂ€hrend des Wahlkampfes nicht vernachlĂ€ssigt werden. Ein intensiver Tag wird noch intensiver abgeschlossen, aber Durisch glaubt fest daran, dass die harte Arbeit sich lohnen wird. Der Tag war streng - jedoch auch abwechslungsreich, inspirierend und eine Erinnerung fĂŒr die Ewigkeit. Und ungefĂ€hr so, kann man sich die Zeit des Wahlkampfes bis im Oktober bei unseren Politikern und Politikerinnen vorstellen.

94 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen